Archiv

Hier finden Sie ältere Mitteilungen und Termine.

Mitgliederversammlung 21.01.2017

Der Termin für die kommende Mitgliederversammlung des KGV „Am Wetterschacht 1936“ wurde auf den

Samstag, 21.01.2017 um 10:00 Uhr in den Saal der Siedlung Meusdorf (Monarchenhügel) im Schwarzenbergweg 9 gelegt.

Hiermit möchten wir die Tagesordnung bekannt geben:
(Anträge zur Tagesordnung bitte bis zum 31.12.2016 an den Vorstand.)

Tagesordnung zur Jahreshauptversammlung am 23.01.2016

1. Eröffnung und Begrüßung
2. Vorstellung der Tagesordnung
3. Jahresbericht des Vorstandes
4. Kassenbericht 2016 / Finanzvorschlag 2017
5. Vorschlag zu Satzungsänderungen
6. Diskussion

Die Teilnahme eines Mitgliedes pro Garten ist gewünscht.

Am 18.6. und 19.6.2016 feierte der KGV 80-jähriges Bestehen

 

Mit viel Mühe bereiteten wir die 80-Jahr-Feier vor und wir finden, es war ein schöner Tag und allen hat es gefallen. Auch wenn uns das Wetter kurzzeitig das Fest vermiesen wollte.
Unsere Gäste waren der Stadtverband Herr Friedrich und die benachbarten Vorstandsvorsitzende Herr Köhler und Herr Klas.

Für die Kinder hatten wir viel vorbereitet und diese Aktionen wurden von Ihnen gern angenommen. So wurde für die Kinder Schminken, eine Hüpfburg, das Dosenschießen, verschiedene Bastelarbeiten, eine Wissenquiz, eine Losbude und die Eisenbahn angeboten. Viele Aktionen standen ohne Entgelt zur Verfügung. Für das leibliche Wohle sorgte mit lecker Wend´l Kuchen und Kaffee die Gattin des Vorstandsvorsitzenden. Mit Getränken, Gulasch, Steak und Bratwürsten dazu noch Kartoffelsalat verwöhnten uns die Betreibern der Heimatscholle Familie Ziegert. Der Imker, die Tuppertante, der Süßwarenstand und der Kräuter Verdi boten Ihre Waren feil.
Für den musikalischen Rahmen sorgte der Kleindarsteller Mario Leidholdt.

Die Bilder zur Vergrößerung anklicken.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern. Ein besonderer Dank geht hier an Monika und Peter (und etwas auch an Yvonne ;))

Information der Stromgemeinschaft zum neuen Mess- und Eichgesetz

In den vergangenen Jahren wurde ein umfangreiches Gesetzgebungsverfahren betrieben,
welches das bisher geltende Eichrecht ab 1. Januar 2015 grundlegend reformiert. (MessEG)

Dies hat für uns als Kleingärtner die Folge, dass die Strom- und Wasserzähler geeicht sein müssen. Die Verwendung von ungeeichten Messgeräten stellt ein Ordnungswidrigkeit dar und zieht eine Bußgeld nach sich.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link der Webseite Sachsen.de
http://www.eichamt.sachsen.de/1395.htm

Die Mitarbeiter der verantwortlichen Stromgemeinschaft des KGV werden bis zum 30.04.2016 alle im Verein sich befindenden Stromzähler durch neue geeichte Geräte/Zähler ersetzen. Hierbei kommt es zu Abschaltungen und Stromschwankungen.

Sie können sich nach Rücksprache mit dem Vorstand Ihren alten Zähler im Vereinshaus auch abholen.