Archiv

Hier finden Sie ältere Mitteilungen und Termine.

SOMMERFEST 2019

Unser Sommerfest am 13.07.2019 startete um 10:00 Uhr am Vereinshaus.
Zu dieser Zeit waren der

Fachberater des Stadtverband der Kleingärtner-Herr Friedrich; die Tupperwareberaterin Frau Peuthert; unser Vereins-Imker Herr Herrmann, das Ehepaar vom Catering Service „Arnold“ und natürlich der Vorstand schon vor Ort und  warteten auf die ersten Vereinsmitglieder. Nach und nach füllte sich der Vereinsgarten, aber ein bisschen schleppend war es schon. Lag es am Wetter…?

Es schien doch die Sonne…. 😉

Für die Kinder hatten wir eine Hüpfburg vom DRK Leipzig organisiert, diese war immer gut besucht, auch wenn manche Kinder diese für sich alleine hatten. Vorteil… wo haben sie es sonst 😉 gebührenfrei 😉

Um die Mittagszeit startete die erste Leckerei von Catering Service Erbseneintopf mit Bockwurst. Die Gulaschkanone wurde sichtbar leerer und bald verkündete der Koch mit einem lächelnden Gesicht, dass es alle wäre. Es war aber auch lecker… oder lag es an der Essenmarke die wir im Vorfeld zur Vergünstigung um 1,00 € ausgegeben hatten? Das muss jeder selber wissen, … ich als Verfasser bleib bei Erstens und das will bei mir was heißen ;P

Gegen 15:00 Uhr war DJ „Holger“ am Start und führte uns mit tanzfähiger Musik durch den ganzen Abend. Das Wetter wollte uns doch glatt den Abend vermiesen und schickte uns große Regenwolken. Diese Entleerten sich zeitweise denn doch recht ergiebig und der Wind war schon recht heftig dabei. Aber das alles ließ uns nur noch weiter zusammenrücken und einige tanzhungrige Vereinsmitglieder waren auch bei strömenden Regen auf der Tanzfläche.

Gegen Abend gab es frische, eingelegte, gebratene Steaks, Bratwürste und selbstgemachten Kartoffelsalat. Die rote Limo wurde oft getrunken. Sie Stand unseren Vereinsmitgliedern den ganzen Tag zur Verfügung und 17:00 Uhr wurde ein Fass Freibier ausgeschenkt.
Der Abend neigte sich und gegen 22:00 haben wir uns dann, nach dem gemeinsamen Abbau, in unsere Parzellen verabschiedet.
Viele interessante Gespräche wurden geführt, neue Bekanntschaften geschlossen, Erfahrungen ausgetauscht….. Danke an die Helfer.
Wer nicht dabei war hat etwas verpasst, oder?

Die Redaktion
(Die Bilder wurden von Vorstandsmitglieder erstellt.)

Erfahrungsaustausch

Abends gab es Steaks, Bratwürste und Kartoffelsalat.

Dosenschießen

Dosenwerfen jeahhh 🙂

Imker Herr Herrmann

Eine schöne Auswahl an Honigprodukten.

Cateringservice „Arnold“

Spaß auf der Hüpfburg

The Boss, alles im Blick.

DJ Holger

Es regnet.

Die Musik geht weiter.

Trotz regen, wir genießen den Tag.

Unsere Tanzhungrigen

Spaß muss sein und die Jungs sind glücklich.

Neugestaltung des Vereinshauses

Ende Mai 2017 konnten wir den Leipziger Street Art Künstler „Marok“ Marko Engelmann für die Neugestaltung des Vereinshauses gewinnen.

Sehen Sie auf Marok’s Website viele Beispielen seiner Arbeit!

13. Wanderung durch Leipziger Kleingartenanlagen am 20.05.2017

Am 20.05.2017 fand wieder die alljährliche Wanderung durch Leipziger Kleingärtenanlagen statt.

Mit Freude haben wir erfahren, dass diese Wanderung diesmal auch durch unsere Kleingartenanlage führt.

Start und Ziel war der KGA „Gartenfreunde Lößnig-Dölitz 1899“.

Weiter ging es durch die nachfolgenden Kleingartenanlagen.

KGA „Am Rundling“, KGA „Probstheida“, KGA „Am Wetterschacht 1936“, KGA „Am Friederikenschacht“, KGA „Am Silbersee“, KGA „An der großen Eiche“, KGA „Bei der Krähenhütte“, KGA „Dölitz“, KGA „Fliederweg“

Gut vorbereitet erwarteten wir die ca. 450 angemeldeten Wanderer. Begrüßen konnten wir in unserer Anlage Mitarbeiter der Stadt Leipzig sowie den SLK Vorsitzenden Robby Müller und weitere Mitarbeiter des SLK.

Es war für unsere Kleingartenanlage ein ereignissreicher Tag.

[Best_Wordpress_Gallery id=“50″ gal_title=“13. Wanderung durch Lpz. Kleingartenanlagen“]

Am 18.6. und 19.6.2016 feierte der KGV 80-jähriges Bestehen

Mit viel Mühe bereiteten wir die 80-Jahr-Feier vor und wir finden, es war ein schöner Tag und allen hat es gefallen. Auch wenn uns das Wetter kurzzeitig das Fest vermiesen wollte. Unsere Gäste waren der Stadtverband Herr Friedrich und die benachbarten Vorstandsvorsitzende Herr Köhler und Herr Klas.

Für die Kinder hatten wir viel vorbereitet und diese Aktionen wurden von Ihnen gern angenommen. So wurde für die Kinder Schminken, eine Hüpfburg, das Dosenschießen, verschiedene Bastelarbeiten, eine Wissenquiz, eine Losbude und die Eisenbahn angeboten. Viele Aktionen standen ohne Entgelt zur Verfügung. Für das leibliche Wohle sorgte mit lecker Wend´l Kuchen und Kaffee die Gattin des Vorstandsvorsitzenden. Mit Getränken, Gulasch, Steak und Bratwürsten dazu noch Kartoffelsalat verwöhnten uns die Betreibern der Heimatscholle Familie Ziegert. Der Imker, die Tuppertante, der Süßwarenstand und der Kräuter Verdi boten Ihre Waren feil.
Für den musikalischen Rahmen sorgte der Kleindarsteller Mario Leidholdt.

Die Bilder zur Vergrößerung anklicken.

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern. Ein besonderer Dank geht hier an Monika und Peter und natürlich auch an Yvonne, die sich um die Organisation und Durchführung bemüht haben.

Information der Stromgemeinschaft zum neuen Mess- und Eichgesetz

In den vergangenen Jahren wurde ein umfangreiches Gesetzgebungsverfahren betrieben,
welches das bisher geltende Eichrecht ab 1. Januar 2015 grundlegend reformiert. (MessEG)

Dies hat für uns als Kleingärtner die Folge, dass die Strom- und Wasserzähler geeicht sein müssen. Die Verwendung von ungeeichten Messgeräten stellt ein Ordnungswidrigkeit dar und zieht eine Bußgeld nach sich.

Für weitere Informationen folgen Sie bitte dem Link der Webseite Sachsen.de
http://www.eichamt.sachsen.de/1395.htm

Die Mitarbeiter der verantwortlichen Stromgemeinschaft des KGV werden bis zum 30.04.2016 alle im Verein sich befindenden Stromzähler durch neue geeichte Geräte/Zähler ersetzen. Hierbei kommt es zu Abschaltungen und Stromschwankungen.

Sie können sich nach Rücksprache mit dem Vorstand Ihren alten Zähler im Vereinshaus auch abholen.